Werte LeserInnen

Ich gelange wieder einmal mit einer Bitte an euch alle, damit die Wartezeiten für euch kürzer werden und mir die Arbeit etwas leichter von der Hand geht.

 

Nachrufe

Wenn ein Mitglied eurer Gesellschaft gestorben ist und ihr einen Nachruf in der Hornusserzeitung veröffentlicht haben wollt, müsst ihr folgende Unterlagen an den Redaktor (nicht an Ast-Fischer) einsenden:

  • Nachruf (Beschränken auf die Tätigkeiten im Verein)
  • Foto (wenn möglich Brustbild)
  • Angaben über Name, Vorname, Geburts- und Sterbejahr

Die Angaben sollten wenn möglich per E-Mail (Text und Foto getrennt in separaten Anhängen) übermittelt werden. Der Versand kann aber auch auf dem Postweg erfolgen. Das ist kein Problem. Wichtig ist einfach, dass der Nachruf nicht erst ein Jahr später bei mir eintrifft und dann sofort erscheinen sollte. Der Absender erhält in der Regel innert Wochenfrist seine Unterlagen inkl. Foto und das verarbeitete Manuskript zur Kontrolle per Post zugesandt. Hinweis: Nachrufe sind so genannte Füller und erscheinen immer dann, wenn gerade genug Platz vorhanden ist. Das kann unter Umständen Monate dauern.

 

Leserbriefe

Leserbriefe nehme ich immer sehr gerne entgegen und werden, je nach aktuellem Bezug, mehr oder weniger schnell veröffentlicht. Bezieht er sich auf einen Funktionär oder ein Gremium, wird er diesem zur direkten Stellungnahme zugesandt und danach beides zusammen veröffentlicht. Es versteht sich von selbst, dass die nötigen Umgangsformen und Anstandsregeln eingehalten werden müssen.

 

Beiträge

Wenn ihr von einem Anlass berichten wollt, nehme ich das sehr gerne entgegen. Bitte schreibt wie es zum Anlass kam oder erwähnt ein besonderes Ereignis rund um das Fest oder etwas Aussergewöhnliches im sportlichen Ablauf, schiesst ein Foto von den Siegern und allenfalls vom Geschehen und liefert die Bildlegenden und die Ranglisten des Anlasses mit. Name und Erreichbarkeit des Autors und allenfalls Bankverbindung (Name und Ort der Bank, IBAN-Nr.) oder Postcheckkonto) nicht vergessen.

 

Aktuelle Informationen

Wir «Medienfritzen» von der Pressekommission versuchen euch in allen Belangen immer auf dem neusten Stand zu halten und mit interessanten Hintergrundberichten zu versorgen. Verbandsmitteilungen werden in der Hornusserzeitung veröffentlicht. Ranglisten vom Wochenende auf dem Teletext. Berichte von Festanlässen mit Fotos und Ranglisten erscheinen ausschliesslich in unserer Zeitung, vorausgesetzt, jemand nimmt sich die Zeit, etwas über den Anlass zu schreiben und sendet es mir ein.

 

Homepage EHV

Auf der Homepage der Hornusser, unter www.ehv.ch, werdet ihr über das Verbandsgeschehen sofort und laufend orientiert. Wir versuchen auch, die Fotos laufend zu aktualisieren. Das erfolgt wenn möglich im Jahresrhythmus. Interessierte können diese bei mir in digitaler Form und guter Qualität bestellen. Für weitere Auskünfte stehe ich euch auch immer zur Verfügung.

 

Anregungen und Wünsche

Falls ihr Anregungen, Ideen, Wünsche oder was auch immer an die Adresse von uns «Schreiberlingen» habt, teilt uns diese mit. Entweder an die privaten Adressen per Post, oder per E-Mail oder wenn ihr uns an irgendeinem Anlass persönlich trefft. Verbandsinformationen aus erster Hand erhält übrigens nur, wer Abonnent des Verbandsorgans ist. Die Zeitung erscheint wöchentlich und kostet gerade mal Fr. 57.- im Jahr.

 

Wie übermitteln

Selbstverständlich könnt ihr mir eure Berichte und Informationen auf jede Art und Weise zukommen lassen. Per Post und persönlich. Am liebsten erhalte ich eure Beiträge aber per E-Mail auf folgende Adresse:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ich habe einzig den Wunsch, dass ihr mir allfällige Fotos wenn möglich im jpg-Format und immer separat übermittelt. Auf keinen Fall in ein Word-Dokument einbetten!

 

Berichterstatter gesucht

Die Presse- und Propagandakommission sucht immer Leute, die bereit sind, über die Anlässe in ihrem Verbandsgebiet zu schreiben. Keine Angst, ihr werdet sehr gut betreut werden.

Euer Redaktor Christian Grossenbacher

 


 

 

 

JS d f RGB

 

LogoHelsana300



drucksach 4

image001